Dein Bruder kann auch singen? Hier klicken

Die Konzerte des CANTA! Mädchenchores

Der CANTA!- Mädchenchor der GEMEINNÜTZIGEN

ist in in zahlreichen Gottesdiensten und Konzerten zu erleben. So erklingen die Mädchenstimmen nicht nur im großen Weihnachtskonzert, sondern auch an Hochfesten in der Marienkirche. Im Sommer 2017 etablierte der Konzertchor das Format des Wandelkonzertes in St. Marien, bei der Musik an gewohnten und ungewohnten Orten in der Backsteinkathedrale erklingt.
Außerdem studiert Heidi M. Becker mit ihrem Chor jährlich wechselnde Programme vorwiegend geistlicher Chormusik ein, mit denen die Sängerinnen ihre Konzertreisen durch Deutschland und Europa bestreiten. Jüngst reisten die Sängerinnen durch Skandinavien und sangen dort – auch gemeinsam mit anderen Mädchenchören – Konzerte und Gottesdienste.

Das Weihnachtskonzert

hat sich bereits, trotz der sehr jungen Geschichte des Chores, zu einer festen Tradition in St. Marien entwickelt. In der nur mit Kerzen erleuchteten Marienkirche stimmen die besinnlichen und festlichen Klänge der jungen Mädchenstimmen die Besucher auf das kommende Weihnachtsfest ein. Gemeinsam mit Instrumental- und Gesangssolisten verkünden die Vorschola, der Nachwuchschor sowie der Konzertchor des CANTA!-Mädchenchores der GEMEINNÜTZIGEN die frohe Botschaft der nahenden Geburt Christi. Die Worte von Marienpastorin Annegret Wegner-Braun schaffen einen Raum der Besinnung und Ruhe in der hektischen Vorweihnachtszeit.

Die Sängerinnen des CANTA!-Mädchenchores der GEMEINNÜTZIGEN singen im Weihnachtskonzert von verschiedenen Positionen im Kirchenraum, wodurch den Zuhörern immer wieder neue klangliche Eindrücke des Chores im Kirchenschiff geboten werden.

Wandelkonzert

2017 wollen Heidi M. Becker und der Konzertchor des CANTA!-Mädchenchores der GEMEINNÜTZIGEN zum ersten Mal zu einem Wandelkonzert zu später Stunde in die Marienkirche einladen. Hierbei wandeln nicht nur der Chor, sondern auch die Konzertbesucher auf klangvollen Pfaden an gewohnten und ungewohnten Orten in der Marienkirche. Die Sängerinnen erkunden gemeinsam mit Instrumental- und Gesangssolisten und einer Tänzerin die Klangräume und Raumklänge auf vielfältige Art und Weise und entführen die Besucher in verschiedene Klangwelten.

Das Sommerfest der Nachwuchschöre

findet immer kurz vor den Sommerferien im Garten der Gemeinnützigen statt und ist ein Fest für die ganze Familie. Hier präsentieren die jungen Sängerinnen und Sänger der Vokalen Früherziehung sowie der Nachwuchsgruppen des CANTA!-Mädchenchores und der Lübecker Knabenkantorei in einem bunten Potpourri ihr erarbeitetes Repertoire. Neben den musikalischen kommen hier auch die kulinarischen Highlights nicht zu kurz. So kann sich vor und nach dem Konzert an einem großen Kuchenbuffet gestärkt werden. Auch für Spiel und Spaß ist mit vielen verschiedenen Workshops gesorgt.

Das Krippenspiel

am Heiligen Abend in St. Marien zu Lübeck ist eine langjährige Tradition, die die Nachwuchsgruppen des CANTA!-Mädchenchores der GEMEINNÜTZIGEN sowie der Lübecker Knabenkantorei an St. Marien jedes Jahr aufs Neue bewahren. Das Krippenspiel findet immer am 24. Dezember um 15:00 Uhr in der vollbesetzten Backsteinkathedrale unter der Leitung von Heidi M. Becker statt.

Für Konzerte des CANTA! Mädchenchores der Gemeinnützigen und der Lübecker Knabenkantorei können Sie Tickets im Vorverkauf, an der Abendkasse und online über unseren Ticketpartner ReserviX erwerben. Kurzentschlossene Konzertbesucher haben die Möglichkeit, ihr Ticket zu Hause zu drucken.

Tickets kaufen
Newsletter-Anmeldung

Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um immer die neuesten Informationen über den CANTA! Mädchenchor der Gemeinnützigen zu erhalten!

Vielen Dank!